Unser Spezialist

Laura

aus: Argentinien

Länder: Argentinien

Ihr Kundenbetreuer

Andrea Ruch

Telefon: +49 (0) 89 24295183

Email: info@meinsüdamerika.de

Entdecken Sie die Seenregion

Mietwagenrundreise: Die Gegend der Seen ist ein wunderbares Reisegebiet mit guten Landstraßen, auf denen man durch traumhafte Landschaften fährt. Es eröffnen sich herrliche Aussichten auf die verschiedenen schönen Seen, die verstreut zwischen den beeindruckenden Bergen der Anden mit ihren verschneiten Gipfeln liegen.

Preis p.P:
ab 1139 €
Reisedauer:
7 Tage / 6 Nächte
Reisetermine:
vom 01/08/2014 bis 31/10/2016
Mindesteilnehmerzahl Tooltip :   2 Personen
Reiseleiter:

Highlights & Reiseablauf


Tag 1: Ankunft in Bariloche, Fahrt nach Villa La Angostura

Sie werden am Flughafen empfangen und zur Mietwagenstation gebracht, wo Sie Ihren Mietwagen übernehmen. Dann fahren Sie eine kurze, aber wunderschöne Strecke entlang des Seeufers Richtung Villa la Angostura. Hier bekommen Sie schon einen ersten Eindruck von der Schönheit dieser Landschaft.


Übernachtung in Villa la Angostura.


Fahrtstrecke: 80km auf asphaltierter Straße - Dauer: 1 Stunde


Tag 2: Villa la Angostura

Freier Tag um den Arrayanes National Park zu besichtigen. Hier bieten sich abwechslungsreiche Wanderungen an. Übernachtung in Villa La Angostura


Tag 3: Villa La Angostura nach San Martín de los Andes

Heute fahren Sie an den 7 Seen entlang nach San Martín de los Andes. Die Fahrt ist zwar nicht lang, aber sie wird doch einige Zeit in Anspruch nehmen, da Sie sicherlich immer wieder anhalten und die spektakuläre Szenerie genießen und mit dem Photo einfangen wollen.


Übernachtung in San Martin de los Andes


Fahrtstrecke: 167km, teilweise Asphalt und nicht befestigte Straßen - Dauer: 4 Stunden


Tag 4: Freier Tag in San Martín de los Andes

Heute haben Sie Zeit, um dieses schöne Bergstädtchen in Ruhe zu erkunden. Sie können auch einen Ausflug zum Lanin Vulkan und zum Huechuflaufquen National Park machen. Chapelco´s Golfplatz, international bei Golfspielern  beliebt, lädt auch zum Golfspielen ein.


Übernachtung in San Martín de los Andes.


Tag 5: San Martin de los Andes nach Bariloche

Die Rückfahrt nach Bariloche führt über gute Asphaltstraßen, aber über eine andere Route als die Hinfahrt. Sie kommen immer wieder an großen Estancias vorbei. Unterkunft in Bariloche in einem hübschen 5 Zimmer Hotel am See.


Fahrtstrecke: 260km, Asphaltstrasse - Dauer: 3.5 Stunden


Tag 6: Freier Tag in Bariloche

Ein freier Tag, um diese so schöne Stadt und die Umgebung kennenzulernen. Man kann Vieles unternehmen: Rafting, Wandern oder einfach mit dem Auto kurze Ausflüge machen, wie z.B. die Halbinsel Llao-Llao und den Moreno See besuchen. Dieser Weg heißt "Circuito Chico" und auf der Strecke lohnt es sich, mit dem Sessellift auf den Berg "Campanario" zu fahren. Oben haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die verschiedenen Seen. In Argentinien nennt man diese Gegend: die "Argentinische Schweiz".


Tag 7: Ihre Reise kommt zum Ende,...

Heute fahren Sie zeitig zur Mietwagenstation, um Ihren Mietwagen zurückzugeben. Sie werden dann zum Flughafen gebracht, um Ihren Rückflug anzutreten.

Sie suchen weitere Vorschläge für Ihre Argentinien Reise? Dann schauen Sie sich unsere weiteren Vorschläge für Argentinien Rundreisen an oder lassen Sie sich von unseren Südamerika Rundreisen inspirieren.


Leistungen

Inkludierte Leistungen

Einschliesslich in den Preisen:


• 7 Tage Autorental mit Versicherung
• Fluhafen ‘drop off fees’
• Spezielles Flug und Fahrerkit mit Landkarten und Reiseerklärungen.
• Hotels mit Einzel/Doppelzimmer dem Passagier entsprechend
• Alle Früstücke und Essen die auf dem Programm stehen


Wagen Mietung:


Chevrolet Corsa oder ähnlich


Vorgeschlagene Unterkunft:


2 Nächte in Hostería La Camila in Villa La Angostura in einem Standardzimmer Frühstück inbegriffen
2 Nächte in Hosteria Monteverde in Standardzimmer, Frühstück inbegriffen
2 Nächte in Casa los Juncos in einem Suitezimmer Frühstück inbegriffen


Exkludierte Leistungen

Nicht inbegriffen:


Flüge und Flughafengebühre. Optionale Ausflüge. Trinkgelder und persönliche Ausgaben. Getränke und Essen nur wenn sie erwähnt werden. Krankenversicherung

 

Termine & Preise

Saison von - bis Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
Ganzes Jahr01/08/2014 - 31/10/20161139 €-

Länderinformationen

 

Argentinien

Fakten:

  • Fläche 2.780.951km
  • Bevölkerung ca. 40 Millionen Einwohner
  • Hauptstadt Buenos Aires
  • Die größten Städte 1. Buenos Aires 2. Córdoba 3. La Matanza 4. Rosario 5. Lomas de Zamora
  • Landessprache Spanisch
  • Währung Argentinischer Peso

Wichtige Historische Daten:

  • Als erster Europäer erreichte Juan Díaz de Solís Argentinien im Jahr 1516.
  • Mit der Absetzung des spanischen Vizekönigs am 25. Mai 1810 in Buenos Aires wird Argentinien Unabhängig.
  • Ohne die Provinz Buenos Aires wird Argentinische Republik 1853 gegründet
  • 1976 ergreift das Militär die Macht in Argentinien, die Militärjunta regiert mit Eiserner Hand
  • 1983 mit der Wahl Raúl Alfonsín kehrt Argentinien zur Demokratie zurück

Tipp:

Argentinien grenzt an mehreren Länder die alle eine Südamerika Rundreise Wert sind. Verbinden Sie Ihre Argentinien Rundreise mit dem in die Nachbarländer. Hier geht es zu unseren Brasilien Rundreisen, Bolivien Rundreisen, Chile Rundreisen oder Uruguay Rundreisen .

Lesen Sie unseren Artikel: Was sind die besten Reiserouten Argentiniens?

Klima:

Das Klima im Norden von Argentinien kann als tropisch und subtropisch bezeichnet werden, in der Mitte herrscht ein gemäßigtes Klima vor, während im Süden eine kühle bis kalte Region zu finden ist.

Wichtigste Flughäfen:

Buenos Aires AEP, Cordoba COR, Mar del Plata MDQ, San Carlos de Bariloche BRC

Wer fliegt nach Argentinien:


Iberia, Air France, Alitalia, TAM, Lufthans, United, American Airlines

Impfungen und Gesundheit:

Vorgeschriebene Impfungen:

keine

Empfohlene Impfungen:

Standardimpfungen und Hepatitis A

Gelbfieberimpfung empfohlen bei Reisen in die Provinzen Formosa und Misiones und in den Iguazú Nationalpark.

Malaria:

Argentinien ist weitgehend malariafrei und es kommt auch nur die weniger gefährliche Form der Malaria vor.

Nur in den ländlichen Teilen der Provinzen Salta und Jujuy und den Tiefebenen der Provinzen Misiones und Corrientes besteht von Oktober bis Mai ein gewisses Malariarisiko.

Mückenschutzmaßnahmen sind aber auf jeden Fall zu empfehlen.

Einreisebestimmungen:

Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsangehörige können bis zu 90 Tage als Touristen visafrei nach Argentinien einreisen. Eine Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung bis zu insgesamt 6 Monaten ist vor Ort (Ausländerbehörde) möglich. Es besteht jedoch kein Anspruch darauf. Reisedokumente: Für Erwachsene Reisepass der noch mindestens 3 Monate gültig ist. Kinder benötigen einen Kinderreisepass der noch mindestens 3 Monate gültig ist. Eintragung im Reisepass der Eltern wird bis zum vollendeten 5.Lebensjahr des Kindes anerkannt. Auch der alte Kinderausweis wird anerkannt wenn noch 3 Monate gültig.