Unser Spezialist

Alexander

aus: Costa Rica

Länder: Costa Rica

Ihr Kundenbetreuer

Matthias Ruch

Telefon: +49 (0) 89 24295183

Email: info@meinsüdamerika.de

Höhepunkte Costa Ricas

Lernen Sie bei dieser 15 tägigen Rundreise mit Shuttle Transfers die Höhepunkte Costa Ricas kennen. Es erwartet Sie eine unglaubliche Vielfat und ein Reichtum der Flora und Fauna.

Preis p.P:
ab 1394 €
Reisedauer:
15 Tage / 14 Nächte
Reisetermine:
vom 01/09/2016 bis 30/11/2017
Mindesteilnehmerzahl Tooltip :   2 Personen
Reiseleiter:
Englisch, Weitere Sprachen auf Anfrage

Highlights & Reiseablauf


Tag 1: Ankunft in San Jose

Nach Ihrer Ankunft in San José werden Sie von einem Vertreter der Reiseagentur am Flughafen begrüßt und mit einem Privattransfer zu Ihrem Stadthotel gebracht. Hotel Parque del Lago***oder Hotel gleicher Kategorie.


Tag 2: San Jose - Puerto Viejo

Ihr heutiger Tag führt Sie mit einem Shuttle Transfer zur südlichen Karibikküste nach Puerto Viejo, wo Sie sich am Nachmittag am traumhaften Strand entspannen können. Hotel Blue Conga***oder Hotel gleicher Kategorie.


Tag 3: Puerto Viejo - Cahuita Nationalpark Schnorcheltour

Sie werden am frühen Morgen von Ihrem englischsprechenden Reiseleiter abgeholt und es geht zum Nationalpark Cahuita. Dieser besticht durch seine atemberaubenden Strände und dem größten zusammenhängenden Korallenriff des Landes. Nach einer ca. 3 km langen Wanderung am Strand entlang, wo Sie viele Tiere wie Kapuzineraffen, Brüllaffen, Faultiere und vielleicht giftige Schlangen sehen können, erreichen Sie die Spitze des Nationalparks. Dort wartet Ihre Schnorchelausrüstung auf Sie, um die karibische Korallenwelt zu erkunden. Nach dieser Tour gibt es eine kleine Erfrischung am Strand. Übernachtung im Hotel Blue Conga***oder ähnlich (F).


Tag 4: Puerto Viejo - Tortuguero Nationalpark

Früh am Morgen bringt Sie Ihr Shuttle Transfer bis nach Guápiles, wo der Hotelbus, ein leckeres typisches Frühstück und Ihr englisch sprechender Reiseleiter auf Sie warten. Die Tour führt durch Bananenplantagen und entlang 32 km langen Kanälen und Flüssen, bis Sie das Dorf Tortuguero inmitten des Regenwaldes erreichen. Der Tortuguero Nationalpark ist eines der wichtigsten Naturschutzgebiete in Costa Rica und bietet jedes Jahr einen idealen Nistplatz für die Lederschildkröten und grünen Schildkröten. Auf einer Reise zu den Höhepunkten Costa Ricas darf dieser Park daher natürlich nicht fehlen. Hotel Laguna Lodge*** oder Lodge gleicher Kategorie (F/M/A).


Tag 5: Tortuguero Nationalpark

In den frühen Morgenstunden werden Sie die Schönheit des Regenwaldes auf einer Bootsfahrt durch die Kanäle des Tortuguero Nationalparks erleben. Während dieser Bootsfahrt entdecken Sie eine ganze Menge Tiere, die man nur in diesem tropischen Paradies zu sehen bekommt. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit optional eine zweite Bootstour zu buchen um Tiere im Regenwald zu entdecken, die Sie möglicherweise morgens nicht gesehen haben. Hotel Laguna Lodge *** oder ähnliche Lodge (F/M/A).


Tag 6: Tortuguero Nationalpark - Vulkan Arenal

In den Morgenstunden geht es über die Kanäle zurück zur Anlegestelle. Von dort werden Sie mit dem Hotelbus nach Guápiles gebracht, wo Ihr Mittagessen auf Sie wartet. Am Nachmittag fahren Sie mit einem Shuttle Transfer weiter durch die nördlichen Ebenen des Landes mit seiner exotischen tropischen Flora und verschiedenen Plantagen. Schließlich erreichen Sie La Fortuna, die Stadt vor dem aktivsten Vulkan Costa Ricas. Hotel San Bosco***oder Hotel gleicher Kategorie (F/M).


Tag 7: Eine Tour zur Auswahl aus Touren der Kategorie "A"

Stellen Sie sich Ihr Programm selbst zusammen, indem Sie von einer der folgenden Touren der Kategorie "A" wählen: Rafting auf dem Balsa Fluss Klasse 3-4,Canyoning und Wasserfall Rappel, Bootstour im Canio Negro Naturreservat. Hotel San Bosco***oder Hotel ähnlicher Kategorie (F/M).


Tag 8: Eine Tour zur Auswahl aus Touren der Kategorie "B"

Ein neuer aufregender Tag am Vulkan Arenal mit neuen Tourangeboten zu Ihrer Auswahl. Wählen Sie eine Tour aus der Kategorie "B" aus. Canopy Tour, Reitausflug zum La Fortuna Wasserfall, Arenal Hängebrücken oder geführte Tour im Nationalpark. Hotel San Bosco***oder Hotel ähnlicher Kategorie (F).


Tag 9: Vulkan Arenal - Monteverde Nebelwaldreservat

Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Reise durch den Arenal Stausee und eine Schotterpiste hinauf bis nach Santa Elena, der Stadt inmitten des weltberühmten Nebelwaldreservates von Monteverde. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um das Nebelwaldreservat von Monteverde bei einer Wanderung zu erkunden. Hotel Monteverde Luxury Hostel***oder Hotel gleicher Kategorie (F).


Tag 10: Monteverde Hängebrücken

Das Nebelwaldreservat von Monteverde bietet vielfältige Möglichkeiten an Aktivitäten an, bei denen Sie ganz besonders die Natur beobachten können. Nach dem Frühstück besuchen Sie den Selvatura Park, wo Sie die Schönheiten des Nebelwaldes aus einer anderen Sicht genießen werden. Über ein System von Hängebrücken und Wanderwegen, die in unterschiedlichen Höhen des Waldes angelegt wurden, erleben Sie den feuchtesten Wald der Welt auf eine andere Weise. Der Selvatura Park ist Teil eines privaten Naturschutzgebietes, das auch Heimat des schönsten Vogels von Nord-und Südamerika ist, dem Quetzal. Aktivitäten: Der Selvatura Park lockt mit einem Kolibri Garten, einer Schmetterlingsfarm und einer der spannendsten Canopy Touren des Landes mit mehr als 15 Kabeln und 18 Plattformen sowie einem Tarzansprung am Ende der Tour. (nicht inklusive). Hotel Monteverde Luxury Hostel*** oder Hotel gleicher Kategorie (F).


Tag 11: Monteverde - Tamarindo Strand

Nach 11 Rundreisetagen geht es heute mit einem Shuttle Transfer zum ersten Mal auf die pazifische Seite Costa Ricas und an den Strand von Tamarindo, um sich zu erholen. Jetzt nachdem Sie die Vielfalt der natur und die kulturellen Höhepunkte Costa Ricas kennen gelernt haben, haben Sie die Möglichkeit die nächsten Tage am Strand zu entspannen. Hotel Pasatiempo***oder Hotel gleicher Kategorie (F).


Tag 12: Tamarindo Strand

Tag zur freien Verfügung. Am Tamarindo Strand können Sie viele unterschiedliche Touren buchen. Von Schildkrötentouren, Besuch des Nationalparks Rincon de la Vieja bis zu einer Tagestour nach Nicaragua. Sie haben die Qual der Wahl. Hotel Pasatiempo***oder Hotel gleicher Kategorie (F).


Tag 13: Tamarindo Strand

Tag zur freien Verfügung, um sich am Strand zu entspannen. Hotel Pasatiempo***oder Hotel gleicher Kategorie (F).


Tag 14: Tamarindo Strand - San Jose

Nach drei erholsamen Tagen am Strand bringt Sie ein Shuttle Transfer wieder zurück zur Hauptstadt, wo Sie am späten Nachmittag eintreffen werden. Hotel Rincon del Valle****oder Hotel gleicher Kategorie (F).


Tag 15: Abflug San Jose

Nach 15 Tagen Rundreise gilt es Abschied zu nehmen von der kleinen Schweiz Mittelamerikas. Sie werden 3 Stunden vor Abflug von einem privaten Transfer abgeholt und zum Flughafen Juan Santamaria gebracht (F).

Sie suchen weitere Vorschläge für Ihre Costa Rica Reise? Dann schauen Sie sich unsere weiteren Vorschläge für Costa Rica Rundreisen an oder lassen Sie sich von unseren Südamerika Rundreisen inspirieren.


Leistungen

Inkludierte Leistungen

- Privater Transfer Flughafen - San Jose - Flughafen
- 14 Nächte in Mittelklasse 3 und 4 Sterne Hotels und Lodges
- Gesamtessen insgesamt 14 x Frühstück (F), 2 x Abendessen (A), 4 x Mittagessen (M)
- Shuttle Transfer San Jose - Puerto Viejo
- 2 Übernachtungen in Puerto Viejo im Hotel Blue Conga oder ähnlich mit Frühstück inkl.
- Wanderung und Schnorcheltour im Cahuita Nationalpark
- Shuttle Transfer Puerto Viejo - Guapiles
- 3 Tage/2 Nächte Packet inklusive Transport im klimatisierten Bus, Vollpension lokaler englischsprechender Reiseleiter, 1 Bootsausflug in den Kanälen von Tortuguero, Eintritt in den Nationalpark Tortuguero
- Shuttle Transfer Guapiles - Vulkan Arenal
- 3 Übernachtungen am Vulkan Arenal im Hotel San Bosco mit Frühstück inkl.
- 2 Touren zur Auswahl von insgesamt 7 Touren aus option "A" und "B"
- Jeep Boat Jeep Transfer von La Fortuna - Monteverde
- Transport und Eintritt Hängebrücken von Monteverde
- 2 Übernachtungen im Monteverde Nebelwaldreservat im Hotel Monteverde Luxury Hostel mit Frühstück inkl.
- Shuttle Transfer Monteverde - Tamarindo Strand
- 3 Nächte im Hotel Pasatiempo im Standard Zimmer
- Shuttle Transfer Tamarindo Strand - San Jose


- 24-Stunden Notfallservice im Reiseland


Exkludierte Leistungen

- Ausreisesteuer Costa Rica (zur Zeit $ 29 pro Person)
- Trinkgelder
- Flug Europa - Costa Rica - Europa
- Alle oben oder in der Tagesbeschreibung nicht angegebenen Reiseleistungen



Zubuchbare Leistungen


Flüge nach / aus Costa RicaPreis auf Anfrage
Canopy Tour Selvatura47 € Pro Person
Kaffeetour Don Juan35 € Pro Person
Schildkrötentour53 € Pro Person

 

Termine & Preise

Saison von - bis Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
Niedrigsaison 201601/09/2016 - 30/11/20161394 €1963 €
Hochsaison 2016/201701/12/2016 - 30/04/20171510 €2148 €
Niedrigsaison 201701/05/2017 - 30/06/20171394 €1963 €
Hochsaison 201701/07/2017 - 14/09/20171510 €2148 €
Niedrigsaison 201715/09/2017 - 30/11/20171394 €1963 €

Länderinformationen

 

Costa Rica

Fakten

Fläche 51.100 qkm
Bevölkerung ca. 4,6 Millionen Einwohner
Hauptstadt San José mit 1,4 Mio Einwohnern im Großraum
Die größten Städte San José, Puerto Limón (ca. 64 300), San Francisco (ca. 59 400)
Landessprache Spanisch
Währung Costa-Rica-Colón

Wichtige Historische Daten

1502 erreicht Kolumbus die atlantische Küste Costa Ricas
Ab 1560 erfolgt die Kolonisierung durch Spanien
1563 wird Cartago durch spanische Eroberer gegründet
Am 15. Septembe 1821 erfolgt die Unabhängigkeit
Autoritärer Präsidentialismus von 1936 bis 1940 – ansonsten relativ stabile Präsidialrepublik

Klima

Auch die Klimazonen in Costa Rica sind divers: herrscht im Hochland eher ein kühles Klima, so ist die pazifische Küste von Trocken- und Regenzeiten gekennzeichnet, die Seite am Atlantik dagegen durch ein warmes, relativ feuchtes Klima geprägt. Hier können Urlauber auf 25 bis 30 Grad hoffen – das ganze Jahr über.

 

Tipp:

Costa Rica grenzt an mehreren Ländern in Südamerika die alle eine Rundreise Wert sind. Verbinden Sie Ihre Costa Rica Rundreise mit dem in die Nachbarländer. Hier geht es zu unseren Nicaragua Rundreisen und Panama Rundreisen.

Wichtigste Flughäfen

International: Juan Santamaria bei San José und Daniel Oduber in Liberia
Wer fliegt nach Uruguay
Nature Air und SANSA

Impfungen und Gesundheit:

Vorgeschriebene Impfungen:

Keine bei Einreise direkt aus Europa. Gelbfieber bei Einreise aus Infektionsgebieten.

Empfohlene Impfungen:

Hepatitis A, Typhus.

Malaria:

Ein Malariarisiko besteht nur regional. Dort empfehlen wir allgemeine Schutzmaßnahmen sowie Medikamente zur Behandlung von Malaria CT mitführen.

Malaria-Situation:

Die Hauptstadt San José ist Malaria-frei, ein mäßiges Malariarisiko besteht ganzjährig in ländlichen Gebieten und in den Provinzen Puntarenas und Limon. Malaria wird durch den Stich eines Moskitos meist in der Zeit zwischen Abenddämmerung und Sonnenaufgang auf den Menschen übertragen.


Einreisebestimmungen:

Sofern Sie über eine deutsche Staatsbürgerschaft verfügen, gelten für Sie die folgenden Einreisebestimmungen in Costa Rica. Sofern Sie als Tourist einreisen wollen, können Sie das bis zu 90 Tage ohne ein Visum beantragen zu müssen. Allerdings kann der Beamte bei der Einreise auch nur eine Aufenthaltsgenehmigung von 30 oder 60 Tagen erteilen. Wollen Sie sich länger im Land aufhalten – etwa für ein Praktikum oder Studienaufenthalt – dann muss vorab bei der costa-ricanischen Botschaft eine Aufenthaltserlaubnis beantragen. Zusätzlich müssen alle einreisenden Personen bereits das Rückflugticket vorweisen und auch belegen können, wie sie ihre Reise finanzieren.

Zur Einreise reicht ein Personalausweis nicht aus, es muss ein gültiger Reisepass vorgelegt werden. Dieser muss mindestens 180 Tag nach der Einreise noch gültig sein. Auch mitreisende Kinder benötigen ein eigenen Pass.

Mein Südamerika übernimmt für die Aktualität und Vollständigkeit der oben aufgeführten Klima-, Gesundheits- und Einreisebestimmungen keine Gewähr. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Staaten sowie zu Gesundheitsfragen die zuständigen Gesundheitsämter erteilen.