Unser Spezialist

Yanina

aus: Argentinien

Länder: Argentinien

Ihr Kundenbetreuer

Andrea Ruch

Telefon: +49 (0) 89 24295183

Email: info@meinsüdamerika.de

Naturwunder Iguazu Wasserfälle

Lernen Sie eines der Naturwunder Südamerika kennen und besichtigen Sie die Iguazu Wasserfälle. Dies ist der perfekte Kurztrip als Anschluss an Ihre Südamerikareise.

Preis p.P:
ab 207 €
Reisedauer:
3 Tage / 2 Nächte
Reisetermine:
vom 01/01/2018 bis 20/12/2019
Reiseleiter:
Englisch

Highlights & Reiseablauf


Tag 1: Anreise

Sie werden am Flughafen abgeholt (Puerto Iguazu oder Foz do Iguacu) und zu Ihrem Hotel gebracht.


Tag 2: Iguazu Wasserfälle

Heute steht ein Ganztagesausflug zur argentinischen Seite der Iguazu Wasserfälle auf dem Programm. Von der argentinischen Seite werden Sie von verschiedenen Aussichtspunkten sowie Wegen beeindruckende Aussichten auf die Fälle genießen können. Wandern Sie den unteren und oberen Rundgang entlang, aber seien Sie vorsichtig, dass Sie nicht nass werden, denn Sie werden direkt an diesen majestätischen Strom treten. Den beeindruckendsten Ausblick werden Sie vom Balkon, direkt über dem "Rachen des Teufels", wie die Fälle hier genannt werden, erleben können.


Tag 3: Abreise

Am Vormittag steht eine Tour zur brasilianischen Seite der Wasserfälle auf dem Programm. Über eine Brücke geht es über den Iguazu Fluss nach Brasilien, von wo aus Sie den schönsten und beeindruckensten Blick auf die Wasserfälle haben. Entlang eines 1,2 Kilometer langen Pfades genießen Sie immer wieder atemberaubende Panoramaaussichten auf das Naturschauspiel. Sie wandern bis zum Teufelsschlund, ehe es dann mit dem Transfer zurück zum Flughafen geht.


Leistungen

Inkludierte Leistungen

Transfers von / zum Flughafen

 

Gruppenexkursionen mit englisch- / spanischsprachigem Reiseleiter

 

Frühstück an Tag 2, 3

 

Übernachtung im Hotel Jardin de Iguazu

 

24-Stunden Notfallservice im Reiseland


Exkludierte Leistungen

Flüge + Flughafensteuern


Trinkgelder


Parkgebühren (rund 35 US-Dollar pro Person für die arg. Seite und 35 US-Dollar pro Person für die bras. Seit


Alle nicht angegebenen Leistungen



Zubuchbare Leistungen


Flüge von / nach ArgentinienPreis auf Anfrage

 

Termine & Preise

Saison von - bis Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
201801/01/2018 - 20/12/2018207 €307 €
201801/01/2019 - 20/12/2019213 €316 €

Länderinformationen

 

Argentinien

Fakten:

  • Fläche 2.780.951km
  • Bevölkerung ca. 40 Millionen Einwohner
  • Hauptstadt Buenos Aires
  • Die größten Städte 1. Buenos Aires 2. Córdoba 3. La Matanza 4. Rosario 5. Lomas de Zamora
  • Landessprache Spanisch
  • Währung Argentinischer Peso

Wichtige Historische Daten:

  • Als erster Europäer erreichte Juan Díaz de Solís Argentinien im Jahr 1516.
  • Mit der Absetzung des spanischen Vizekönigs am 25. Mai 1810 in Buenos Aires wird Argentinien Unabhängig.
  • Ohne die Provinz Buenos Aires wird Argentinische Republik 1853 gegründet
  • 1976 ergreift das Militär die Macht in Argentinien, die Militärjunta regiert mit Eiserner Hand
  • 1983 mit der Wahl Raúl Alfonsín kehrt Argentinien zur Demokratie zurück

Tipp:

Argentinien grenzt an mehreren Länder die alle eine Südamerika Rundreise Wert sind. Verbinden Sie Ihre Argentinien Rundreise mit dem in die Nachbarländer. Hier geht es zu unseren Brasilien Rundreisen, Bolivien Rundreisen, Chile Rundreisen oder Uruguay Rundreisen .

Lesen Sie unseren Artikel: Was sind die besten Reiserouten Argentiniens?

Klima:

Das Klima im Norden von Argentinien kann als tropisch und subtropisch bezeichnet werden, in der Mitte herrscht ein gemäßigtes Klima vor, während im Süden eine kühle bis kalte Region zu finden ist.

Wichtigste Flughäfen:

Buenos Aires AEP, Cordoba COR, Mar del Plata MDQ, San Carlos de Bariloche BRC

Wer fliegt nach Argentinien:


Iberia, Air France, Alitalia, TAM, Lufthans, United, American Airlines

Impfungen und Gesundheit:

Vorgeschriebene Impfungen:

keine

Empfohlene Impfungen:

Standardimpfungen und Hepatitis A

Gelbfieberimpfung empfohlen bei Reisen in die Provinzen Formosa und Misiones und in den Iguazú Nationalpark.

Malaria:

Argentinien ist weitgehend malariafrei und es kommt auch nur die weniger gefährliche Form der Malaria vor.

Nur in den ländlichen Teilen der Provinzen Salta und Jujuy und den Tiefebenen der Provinzen Misiones und Corrientes besteht von Oktober bis Mai ein gewisses Malariarisiko.

Mückenschutzmaßnahmen sind aber auf jeden Fall zu empfehlen.

Einreisebestimmungen:

Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsangehörige können bis zu 90 Tage als Touristen visafrei nach Argentinien einreisen. Eine Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung bis zu insgesamt 6 Monaten ist vor Ort (Ausländerbehörde) möglich. Es besteht jedoch kein Anspruch darauf. Reisedokumente: Für Erwachsene Reisepass der noch mindestens 3 Monate gültig ist. Kinder benötigen einen Kinderreisepass der noch mindestens 3 Monate gültig ist. Eintragung im Reisepass der Eltern wird bis zum vollendeten 5.Lebensjahr des Kindes anerkannt. Auch der alte Kinderausweis wird anerkannt wenn noch 3 Monate gültig.

Brasilien

Fakten

Fläche Die Fläche von 8.511.965 km² entspricht der 23fachen Größe Deutschlands. Deutschland ist kleiner als die südlichsten Staaten Rio Grande do Sul und Santa Catarina zusammen.
Bevölkerung ca. 190.000.000 Einwohner
Hauptstadt Brasilia, mit 50 Jahren die jüngste unter den Hauptstädten Südamerikas, doch das ist nicht die einzige Besonderheit.
Die größten Städte 1. São Paulo 2. Rio de Janeiro 3. Salvador da Bahia 4. Brasília 5. Fortaleza
Landessprache Portugiesisch
Währung Brasilianischer Real

Wichtige Historische Daten

  • Am 22. April 1500 landete der portugiesische Seefahrer Pedro Alvares Cabral im heutigen Bahia.
  • Unabhängigkeit von Portugal 7. September 1822
  • Ausrufung der Republik 15. November 1889
  • 1964-1979 Militärdiktatur
  • 1979 Beginn der „Abertura“ (Öffnung zur Demokratie) unter Präsident João Baptista de Oliveira Figueiredo
  • 15. März 1985 erste freie Wahlen seit der Militärdiktatur
  • Trotz großer Probleme mit Korruption gehört Brasilien heute zu den stabilsten Demokratien Südamerikas.

Klima

Aufgrund seiner Größe hat Brasilien mehere Klimazonen. Das Klima Brasiliens ist überwiegend tropisch mit geringen jahreszeitlichen Temperatur Schwankungen. Der Süden ist subtropisch, dort herrscht ein gemäßigteres Klima und im Winter in Brasilien fallen dort die Temperaturen auf teilweise unter 5 Grad, in den Höhenlagen kann es sogar schneien. Das Klima dort ist in etwa vergleichbar mit dem Südeuropas. Lesen Sie auch: Was ist die beste Reisezeit für Brasilien?

 

Tipp:

Brasilien grenzt an mehreren Ländern in Südamerika die alle eine Rundreise Wert sind. Verbinden Sie Ihre Brasilien Rundreise mit dem in die Nachbarländer. Hier geht es zu unseren Bolivien Rundreisen, Argentinien Rundreisen, Uruguay Rundreisen, Kolumbien Rundreisen, Suriname Rundreisen und Venezuela Rundreisen.


Wichtigste Flughäfen

Diese Flughäfen werden direkt von Deutschland aus angeflogen: São Paulo, Guarulhos International, Rio de Janeiro, Flughafen Rio de Janeiro-Antônio Carlos Jobim und Aeroporto Salvador do Bahia

Brasilianische Fluglinien

Es gibt eine Internationale Fluglinie die TAM, mittlerweile gibt es auch 15 kleinere nationale Fluglinien, die wichtigsten sind die GOL und Azul.

Impfungen und Gesundheit:

Vorgeschriebene Impfungen:

keine

Empfohlene Impfungen:

Standardimpfungen, Hepatitis A, Gelbfieber bei Reisen in ein Gelbfiebergebiet,evtl. auch Hepatitis B, Typhus und Tollwut

Malaria:

Hohes Malariarisiko in den Provinzen Roraima, Acre und Rondonia, geringes Risiko in Parà, MatoGrosso, Tocantins, Maranhao, Amazonas, Amapà und den Außenbezirken der Städte Boa Vista, Porto Velho, Cruzeiro do Sul, Maraba, Macapà, Manaus, Rio Branco und Santarém.

Generell empfehlen wir Mückenschutz und Mitführen eines Medikamentes zur Behandlung von Malaria T.

Einreisebestimmungen:

Bürger aus Deutschland benötigen für eine Touristen- oder Besuchsreise nach Brasilien kein Visum. Für die Einreise nach Brasilien wird ein gültiger Reisepass verlangt, der nach Beendigung der Reise noch 6 Monate gültig sein muss, und ein Einreiseformular -"Cartão de Entrada / Saída" - benötigt, das man im Flugzeug bekommt. Wichtig die Durchschrift muss beim Verlassen des Landes wieder abgegeben werden, sonst gibt es Schwierigkeiten.

Mein Südamerika übernimmt für die Aktualität und Vollständigkeit der oben aufgeführten Klima-, Gesundheits- und Einreisebestimmungen keine Gewähr. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Staaten sowie zu Gesundheitsfragen die zuständigen Gesundheitsämter erteilen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen zu helfen, die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu machen. Indem Sie die Website und die damit verbundenen Angebote nutzen und auf unserer Plattform navigieren, akzeptieren Sie die Cookies. Sie können Ihre persönlichen Cookie-Einstellungen direkt in Ihren Browser ändern.   Mehr Informationen