Mexiko Rundreisen


Mexikos gegensätzliche Vielfalt lässt sich bequem per Flugzeug, Bus oder auch Auto entdecken. Individuelle oder Gruppen-Rundreisen führen in den Norden Mexikos mit seinen kargen Wüstenlandschaften, zerklüfteten Bergketten und bizarren Kakteenwäldern, zu den malerischen Stränden der Riviera Maya, in die pulsierenden Millionen Metropolen Mexiko-Stadt oder Guadalajara oder den im Regenwald Chiapas versteckten Maya-Pyramiden. Neben atemberaubenden Landschaften bietet Mexiko eine unglaubliche kulinarische Vielfalt mit vielen Regionalküchen mit eigenen Spezialitäten, sowie hervorragende Hotels. Komfortable Stadthotels, Boutiquehotels mit familiärem Service, geschichtsträchtige Haciendas, landestypische Kolonialhotels, ausgewählten Dschungelhotels, nicht selten in der Nähe von Ausgrabungsstätten, bis hin zu luxuriösen All Inclusive-Resorts – für jeden Geschmack und Geldbeutel lässt sich in Mexiko etwas finden.

Neben den klassischen Zielen Mexiko-Stadt, Oaxaca, Chiapas und Yucatán bietet Mexiko unzählige weiterer aufregender Reiseziele und diverse Möglichkeiten zum Aktivurlaub. Erfahrene Reiseveranstalter nehmen Sie auf Entdeckungsreise mit dem Fahrrad, beim Wandern oder Rafting in die beeindruckende Sierra Gorda, bei Bootsfahrten auf der Halbinsel Yucatán oder in Baja California beobachten Sie Krokodile, Flamingos, Walhaie und Buckelwale, per Zug reisen Sie mit dem Copper Canyon von Chihuahua nach Los Mochis oder dem Tequila Express von Guadalajara nach Tequila. Sie begeben sich auf die Spuren der spanischen Eroberer und der mexikanischen Revolution durch die schönsten und geschichtsträchtigen Kolonialstädte Mexikos, im Süden tauchen Sie in die jahrhundertealte Kultur der Mayas, besuchen Ausgrabungsstätten und wilde Wasserfälle mitten im Urwald. Mexiko-Rundreisen lassen sich auch mit Ausflügen nach Guatemala und Honduras kombinieren. Eine mehrtägige Tour führt Sie von Guatemala City über Chichicastenango, Quetzaltengango und Antigua Guatemala nach Copán, Honduras.

Ergebnisse 1-9 von 9.
Abenteuer-Mexiko Zentralamerika - Mexiko

Abenteuer Mexiko

Reisevorschlag von unserem Reisespezialisten Peggy Tooltip

Lassen Sie sich auf das Adventure Mexiko ein. In 13 Tagen erleben Sie die schönsten Ort dieses Landes.

Reisedauer: 13 Tage
Preis p.P: ab 1327,- €

Yucatan-Kurzreise Zentralamerika - Mexiko

Yucatan Kurzreise

Reisevorschlag von unserem Reisespezialisten Peggy Tooltip

Die wichtigsten Highlights von Yucatan in einer 4-­tägigen Kleingruppenreise. Anreise nach Campeche, wo die Tour im öffentlichen Linienbus (von Cancun oder Playa del Carmen) startet.

Reisedauer: 4 Tage
Preis p.P: ab 512,- €

Viva-Yucatan-Mobil Zentralamerika - Mexiko

Viva Yucatan Mobil

Reisevorschlag von unserem Reisespezialisten Celine Tooltip

Auf diesem 7-tägigen Mietwagen Abenteuer lernen Sie die Highlights der Bundesstaaten Yucatán und Campeche kennen.

Reisedauer: 7 Tage
Preis p.P: ab 593,- €

Alte-Kulturen-in-Mexiko Zentralamerika - Mexiko

Alte Kulturen in Mexiko

Reisevorschlag von unserem Reisespezialisten Peggy Tooltip

Kleingruppenreise Azteka & Maya

Erleben Sie in 10 Tagen die Highlights zwischen Mexico City und der Karibik.

 

Reisedauer: 10 Tage
Preis p.P: ab 1049,- €

Die-Kultur-der-Maya-und-Azteken Zentralamerika - Mexiko

Die Kultur der Maya und Azteken

Reisevorschlag von unserem Reisespezialisten Peggy Tooltip

Kleingruppenreise Azteka & Maya

Erleben Sie in 13 Tagen die Highlights zwischen Mexico City und der Karibik.

 

Reisedauer: 13 Tage
Preis p.P: ab 1320,- €

Mexiko-Clasico Zentralamerika - Mexiko

Mexiko Clasico

Reisevorschlag von unserem Reisespezialisten Celine Tooltip

Mexiko Stadt, Oaxaca, Chiapas und die Halbinsel Yucatán, erleben auch Sie die Highlights Mexikos in der Mexiko Clasico Reise! 

Reisedauer: 12 Tage
Preis p.P: ab 2076,- €

Von-Mexiko-Stadt-bis-Cancún Zentralamerika - Mexiko

Von Mexiko Stadt bis Cancún

Reisevorschlag von unserem Reisespezialisten Celine Tooltip

Auf dieser 13-tägigen Buenos Días México Tour lernen Sie die Highlights des zentralen und südlichen Mexikos kennen. Sie reisen von Mexiko Stadt aus in die Welt der Maya und entdecken dabei die faszinierendsten Sehenswürdigkeiten von Oaxaca, Chiapas und der Halbinsel Yucatán.

Reisedauer: 13 Tage
Preis p.P: ab 2358,- €

Eine-zauberhafte-Mexikoreise Zentralamerika - Mexiko

Eine zauberhafte Mexikoreise

Reisevorschlag von unserem Reisespezialisten Celine Tooltip

Lassen Sie sich von der Vielfalt und Schönheit Mexikos verzaubern und tauchen Sie ein in seine verschieden Welten. Auf dieser Tour lernen Sie die beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten von Mexiko Stadt, der größten Metropole der Welt kennen, erleben die einzigartige Natur und traditionelle...

Reisedauer: 12 Tage
Preis p.P: ab 2588,- €

Die-Besonderheiten-Mexikos Zentralamerika - Mexiko

Die Besonderheiten Mexikos

Reisevorschlag von unserem Reisespezialisten Celine Tooltip

Wir haben für Sie eine einzigartige Rundreise erstellt, welche die klassische Mexikoroute mit echten Geheimtipps fern vom Massentourismus verbindet. Zunächst lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten rund um Mexiko Stadt kennen und reisen in Richtung Norden zum faszinierenden Monolithen...

Reisedauer: 16 Tage
Preis p.P: ab 3019,- €

Haben Sie nichts Passendes gefunden?

Kein Problem!

Sagen Sie uns, wie Sie sich Ihre Reise vorstellen. Wir erstellen gemeinsam mit unseren Reisespezialisten in den Reiseländern ein individuelles und unverbindliches Angebot für Sie.

Zum Angebot erstellen hier klicken Individualreisen Südamerika.

Mexiko Reisen


Mexiko Reise

Mexiko ist das Land der Inkas und Mayas, aber auch bekannt für seine wunderschönen Strände, die sich am pazifischen Ozean, sowie karibischen Meer entlang ziehen. Die ganzjährig angenehmen Temperaturen machen Mexiko zu einem beliebten Ziel für  eine Südamerika Reise.

Auf den Spuren der Azteken

Am besten bekannt ist Mexiko wohl für seine Geschichte, in der die Azteken eine bedeutende Rolle spielen. Wer schon immer mal die Tempel der Azteken oder Maya mit eigenen Augen sehen wollte, muss Mexiko besuchen, denn hier befinden sich noch gut erhaltene Pyramiden. Besonders die Halbinsel Yucatán mit ihren Ruinenstätten ist ein Touristen-Magnet. Vielen bekannt könnte Yucatán auch durch die Hochburg der Party-Urlauber, Cancún, sein. An der Riviera Maya befinden sich jedoch nicht nur Touristen-Zentren, wie Playa del Carmen und Cancún, sondern auch noch gut erhaltenen archäologische Ausgrabungsstätten. Dabei könnten die Pyramiden in Chichen Itzá, Uxmal, Ek Balam, Edzná oder Tulum nicht unterschiedlicher sein. Tulum ist wahrscheinlich eine der beliebtesten Maya Städte Mexikos und aus diesem Grund auch von Touristen überlaufen. Durch seine Nähe zu Cancún sind die Maya-Ruinen an der Karibik-Küste besonders bei Tagesausflüglern auf Südamerika Rundreisen beliebt.

Das besonders an Tulum: es ist die einzige Maya-Stadt, die sich am Meer befindet. Die Maya-Ruinen der „Festung der Morgenröte“, wie Tulum in der Sprache der Maya heißt, liegen an einem Felsvorsprung über dem Meer und sorgen so für eine atemberaubende Kulisse mit dem karibischen, tiefblauen Ozean. Ein Kontrastprogramm zu den Küsten-Pyramiden von Tulum sind die Ruinen von Uxmal im Landesinneren. Die Bauten, wie der Adivino-Pyramide oder der Gouverneursplast, sind besonders imposant und durch Restaurationen noch gut erhalten. Dabei ist Uxmal auch eine der wenigen Maya-Städte, bei denen es erlaubt ist die Ruinen selber zu erklimmen. Bei keiner Mexiko-Rundreise sollte ebenfalls der Besuch der Ausgrabungsstätte Chichén Itzá fehlen. 1988 wurde die Maya-Stätte von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Das Erbe der Azteken lässt sich jedoch nicht nur auf Yucatán entdecken, sondern es zieht sich durch ganz Mexiko. So ist zum Beispiel die Hauptstadt Mexiko Stadt nach der Hauptstadt der Azteken „Mexico-Tenochtitlan“ benannt. Um die heutige Hauptstadt Mexikos befinden sich, nicht verwunderlich, auch einige bedeutenden Ausgrabungsstätten der Maya. Vor allem die Städte Teotihuacán ist immer wieder in den Schlagzeilen, da hier noch aktiv geforscht wird. Im April 2013 konnten sogar drei neue Geheimklammern entdeckt werden.

Mexikos schönste Strände

Neben den Maya-Ruinen ist Mexiko vor allem für seine Traumstrände bekannt. Karibik-Feeling kommt an der Riviera Maya auf Yucatán auf. In der Nähe von Tulum liegt sogar der schönste Strand der Welt, jedenfalls, wenn es nach einer Auswertung des Portals strandbewertungen.de von 2011 geht. Dabei punktet Tulum vor allem mit seiner Naturbelassenheit, sehr feinem Sand und klarem Wasser. Die Karibikküste Mexikos bietet neben feinen Sandstränden auch viele Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen. Wobei der Strand an der Isla Cozumel, der größten mexikanischen Insel in der Karibik, sich am besten für den Tauchsport eignet. Ebenfalls einen Besuch wert ist der Cabo San Lucas auf der Halbinsel Niederkaliforniens an der Pazifikküste, der besonders für Surfer zu empfehlen ist, da hier die Wellen gut brechen. Auch Puerto Escondido am Pazifik zieht vor allem Surfer an und besticht durch mehrere, noch nicht zu überlaufene Buchten.

Sehenswürdigkeiten

Abseits der Maya und Azteken bietet Mexiko noch einiges mehr an Sehenswürdigkeiten. Besonders gut besucht sind die Rio Secreto auf Yucatán. Hierbei handelt es sich um unterirdische Höhlen, die zum Teil mit Wasser gefüllt sind, sogenannte Cenoten. Auch an Spiel und Spaß gibt es einiges zu erleben. Denn in Mexiko befinden sich viele Erlebnisparks. An der Riviera Maya, der Touristen-Hochburg, befindet sich mit der Erlebnispark Xcaret, einer Mischung aus Zoo und Freizeitpark, und der Freizeitpark Xplor, der vor allem Öko-Themen in den Vordergrund stellt und eine atemberaubende Landschaft mit Höhlenwegen und unterirdischen Grotten bietet. Vor der Küste von Cancún befindet sich eine weltweit einzigartige Attraktion: ein Unterwasser-Skulpturenpark. Der britische Künstler Jason de Caires Taylor hat hier eine große Auswahl an Installationen im Meer versenkt. Anfang 2013 kamen sogar noch drei neue Kunstwerke dazu. Für Taucher ist das Unterwasser-Museum definitiv einen Besuch wert.