Unser Spezialist

Monika

aus: Chile

Länder: Bolivien, Chile, Ecuador, Kolumbien, Peru, Uruguay, Costa Rica, Mexiko

Ihr Kundenbetreuer

Matthias Ruch

Telefon: +49 (0) 89 24295183

Email: info@meinsüdamerika.de

Spanischkurs in Mexico City

Das heutige Mexico City liegt genau über einer alten Azteken-Stadt und hat mittlerweile über 20 Millionen Einwohner. Der imsensen Grösse hat die Stadt Ihren Facettenreichtum zu verdanken. Hier reihen sich moderne Hochhäuser an prächtige Kolonialbauten, und Armenviertel an die Viertel der Oberklasse. Lernen Sie in dieser aufregenden Stadt Spanisch und lassen Sie sich von der lateinamerikanischen Kultur beeindrucken.

Preis p.P:
ab 300 €
Reisedauer:
14 Tage
Reisetermine:
vom 01/01/2018 bis 31/07/2019

Programmbeschreibung


Als politischer, wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Mittelpunkt hat die Stadt ein ausuferndes Freizeit- und Vergnügungsangebot zu bieten. Zahlreiche Galerien, Plazas, Kinos, Restaurants und das beeindruckende Nationalmuseum, welches die alte Aztekenkultur wieder aufleben lässt, warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Da die spanische Sprache auf dem Weltmarkt immer wichtiger wird, macht sie sich besonders gut auf Ihrem Lebenslauf. Aber auch persönlich profitieren Sie von Spanischkenntnissen. So haben Sie die Möglichkeit, noch tiefer in die lateinamerikanischen Kultur einzutauchen und spannende Details zu entdecken.


Die Sprachschule
Die Spanischschule befindet sich in dem hübschen und sicheren Stadtviertel Colonia Condesa. Das Viertel ist grade bei Ausländern, Expats und jungen Mexicanern sehr beliebt und verfügt über eine Vielzahl an guten Restaurants, hübschen Strassencafés und coolen Bars. In dem kolonialen, zweistöckigen Gebäude der Sprachschule wird nach den aktuellen internationalen Standards unterrichtet, wodurch die Schule zu den besten in ganz Lateinamerika zählt.
Natürlich haben die Schüler Zugang zu Computern mit Internet und Wifi und können in dem grossen Pausenraum entspannen und mit anderen Schülern in Kontakt kommen.
Es wird stets darauf geachtet, dass die Schüler Spass am Lernen und an Ihrem Aufenthalt in Mexico haben, so dass stets eine tolle Atmosphäre in Schule herrscht.


Hinweis
Die Schule ist aufgrund von Feiertagen an folgenden Tagen geschlossen.
2015: Jan 1, Feb 5, Apr 3, Mai 1, Sept 16, Nov 2, Nov 20, Dez 25.
Der Unterricht wird an anderen Werktagen nachgeholt.


Sprachkurse
Einen hohe Praxisnähe zur Anwendung der spanischen Sprache ist hier besonders wichtig. Die hochqualifizierten Spanischlehrer sorgen mit einem unterhaltsamen Unterricht aus Grammatik und Konversationstraining dafür, dass alle Schüler ihr sprachliches Ziel erreichen.
Zusätzlich werden Rollenspiele, Diskusionsrunden und andere Aufgaben an die Schüler gestellt, um neben dem Sprachgebrauch auch das Hörverständnis und das Lesen und Schreiben zu trainieren.
Für einen optimalen Lernerfolg werden die Sprachschüler in verschiedene Klasse eingeteilt, die dem persönlichen Sprachniveau entsprechen. Dazu wird am ersten Schultag ein Einstufungstest zur Ermittlung Ihrer Sprachkenntnisse durchgeführt.
Sie haben die freie Wahl, in welchem Umfang Sie Spanisch lernen möchten. Der Gruppenkurs oder auch Standardkurs umfasst 20 Unterrichtsstunden mit maximal neun weiteren Schülern. Etwas tiefgreifender ist der Intensivkurs, welcher zusätzlich zum Gruppenkurs weitere 10 Stunden Einzelunterricht pro Woche zur gezielten Nachbearbeitung bietet. Die intensivste Form, Spanisch zu lernen, ist der Einzelkurs. Hier geht der Spanischlehrer ganz gezielt auf Ihre Wünsche und Anforderungen ein. Der Einzelkurs umfasst 10 Stunden pro Woche, wobei die Stunden ganz nach Ihren Wünschen eingeteilt werden können.
Eine Unterrichtsstunde besteht aus 60 Minuten.
Unter Berücksichtigung der Mindestdauer von zwei Wochen können Sie sich den Unterricht nach Ihren Anforderungen und Vorstellungen individuell zurechtlegen.


Zusatzangebot Freizeit
Als Ergänzung zum Spanischunterricht bietet die Sprachschule eine Reihe von Freizeitaktivitäten an. Am spannendsten sind sicherlich die Ausflüge in das Umland, um beispielsweise alte Azteken-Pyramiden zu bestaunen. Aber auch Unternehmungen wie Stadttouren, Kochkurse, Tanzkurse oder gemeinsame Filmabende werden regelmässig angeboten.


Unterkunft in Mexico-City
Um eine Unterkunft brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Auf Wunsch organisieren wir Ihnen gerne ein hübsches Zimmer, in der Nähe der Sprachschule. Sie haben hierbei die Wahl zwischen einer mexikanischen Gastfamilie, einer Wohngemeinschaft oder der Schulresidenz.
Einen unvergleichlichen Einblick in die mexikanische Kultur und Bräuche erhalten Sie beim Leben in einer einheimischen Gastafamilie. Hier steht Ihnen auch Halbpension zur Verfügung und Sie haben Chance, Ihre spanischen Kenntnisse noch intensiver anzuwenden.
Alternativ können Sie auch in einem Einzelzimmer einer Wohngemeinschaft oder in der Schulresidenz wohnen.

Für bei uns gebuchte Sprachreisen in Südamerika gibt es einen 50,00 € Gutschein auf all unsere Südamerika Rundreisen!

 

Hinweis: Das Programm wird von unserem Partner South America Inside durchgeführt und nicht von Mein Südamerika. Für dieses Programm gelten daher die AGBs von South America Inside, welche Sie hier einsehen können.

Leistungen

Inkludierte Leistungen

- Erstklassiger Spanisch-Sprachkurs
- Unterrichtsmaterial
- Einstufungstest
- Getränke, Tee, Kaffee während der Schulpausen
- Freizeitkalender mit einigen kostenlosen Aktivitäten
- Programm-Handbuch Mexico
- Internetzugang in der Schule
- Sprachzertifikat
- Ansprechpartner vor Ort
- 24-Stunden-Notfallnummer


Exkludierte Leistungen

- Einschreibegebühr (55 EUR)
- Flug
- Auslandskrankenversicherung

 

Wichtiger Hinweis: Die Preisangabe ist ein Richtwert. Der Endpreis hängt von der Dauer und dem Umfang des gebuchten Auslandsaufenthalts ab.

 

Termine & Preise

Saison von - bis Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
2 Wochen Gruppenkurs01/01/2018 - 31/07/2019300 €-

Länderinformationen

 

Mexiko

Fakten

Fläche 1.972.550 km²
Bevölkerung 112.322.757 (Volkszählung 2010)
Hauptstadt Mexiko-Stadt mit 19.981.801 Einwohnern im Großraum
Die größten Städte Guadalajara, Jalisco (ca. 4.365.104 Einwohner), Monterrey Nuevo León (ca. 3.985.457 Einwohner)
Landessprache Spanisch
Währung Mexikanischer Peso


Wichtige Historische Daten

  • Die erste Besiedelung liegt 22.000 bis 20.000 Jahre zurück. Spuren dafür wurden am archäologischen Ausgrabungsort Tlapacoya gefunden
  • Ab 1519 erfolgt die Kolonisierung durch Spanien
  • 1521 werden die Azteken durch die Spanier besiegt
  • Am 4. Oktober 1845 erfolgt die Unabhängigkeit und Mexiko wird zur Republik

Klima

Mexiko teilt sich in vier Klimazonen: "Tierra caliente" (Heißes Land), "Tierra templada" (Gemäßigtes Land), "Tierra fría" (Kaltes Land) und "Tierra helada" (Eiszone). Im Norden sind die Sommer trocken und besonders heiß, im Süden dagegen eher feucht und warm. Im Flachland und auf der Halbinsel Yúcatan ist es ganzjährig sehr heiß.

 

Tipp:

Mexiko grenzt an mehreren Ländern in Südamerika die alle eine Rundreise Wert sind. Verbinden Sie Ihre Mexiko Rundreise mit dem in die Nachbarländer. Hier geht es zu unseren Guatemala Rundreisen und Kuba Rundreisen.

Wichtigste Flughäfen

International: Mexico City International Airport, Acapulco (ACA) und Cancún International Airport
Brasilianische Fluglinien
Aeroméxico (AM)

Anreise und Urlaub

Von Europa aus können Urlauber Nonstop mit Lufthansa (Frankfurt), Iberia (Madrid), KLM (Amsterdam), British Airways (London) und Air France (Paris) nach Mexiko Stadt fliegen. Charterflüge werden von Britannia, Condor ( von Frankfurt/M. und Köln ) und LTU (von Düsseldorf) nach Cancún, Acapulco und Puerto Vallarta angeboten. Die durchschnittliche Flugzeit von Frankfurt nach Mexico City beträgt 11 Stunden und 45 Minuten. Günstige Flüge finden Sie zum Beispiel bei swoodoo.com. Da Mexiko zu einem der beliebtesten Fernreiseziele gehört, haben die meisten Reiseanbieter auch Pauschalreisen nach Mexiko im Angebot. Bei expedia.de können Sie entweder nach Acapulco oder Cancún eine Pauschalreise buchen. Damit die Mexiko-Reise nicht zu sehr den Geldbeutel belastet, finden Sie im Internet, wie zum Beispiel bei Gutscheinsammler, eine Vielzahl an Rabatt-Gutscheinen für Expedia und andere Reiseportale. Wichtig ist es, dass Urlauber vor der Buchung immer auch das Hotel überprüfen. Das geht am einfachsten mit Hilfe von Portalen, wie Holidaycheck oder Tripadvisor, wo Sie unabhängige Hotelbewertungen finden.

Impfungen und Gesundheit:

Bei Einreise aus Europa sind keine Impfungen vorgeschrieben. Gelbfieber bei Einreise aus Infektionsgebieten.

Empfohlene Impfungen:

Hepatitis A, Typhus.

Malaria:

Das Risiko besteht nur regional. Dort empfehlen wir allgemeine Schutzmaßnahmen sowie Medikament zur Behandlung von Malaria CT mitzuführen.

Malaria-Situation:

Kein Übertragungsrisiko besteht in Stadtgebieten, z.B. Mexico City, in den Touristenzentren am Pazifik oder am Golf von Mexiko (z.B. Acapulco, Cancún) sowie im zentralen Hochland (Sierra Madre). Ein sehr geringes Risiko gibt es im Gebiet der Huatulco Bay in der Provinz Oaxaca. Ein mäßiges Malariarisiko besteht ganzjährig in von Touristen selten besuchten, ländlichen Gebieten unterhalb von 1000 Metern (z.B. Chiapas, Chihuahua, Oaxaca, Guerrero, Campeche, Quintana Roo, Sinaloa, Michoacan, Nayarit, Hidalgo, Colima, Tabasco). Erhöhtes Übertragungsrisiko besteht in den Monaten höheren Niederschlags (Juni bis November). Malaria wird durch den Stich eines Moskitos meist in der Zeit zwischen Abenddämmerung und Sonnenaufgang auf den Menschen übertragen.

Einreisebestimmungen

Touristen, die nach Mexiko einreisen, brauchen einen gültigen Reisepass und eine sogenannte Touristenkarte (genannt „FMT“), die sie beim Flug oder der Grenzüberschreitung erhalten. Die Reisedokumente müssen Sechs Monate gültig sein. Die FMT wird abgestempelt und der Gültigkeitszeitraum eingetragen. Eine Verlängerung des Aufenthaltes für weitere sechs Monate kann im Anschluss bei den zuständigen Behörden beantragt werden. Ein Visum ist nicht notwendig.

Mein Südamerika übernimmt für die Aktualität und Vollständigkeit der oben genannten aufgeführten Klima-, Gesundheits- und Einreisebestimmungen keine Gewähr. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Staaten sowie zu Gesundheitsfragen die zuständigen Gesundheitsämter erteilen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen zu helfen, die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu machen. Indem Sie die Website und die damit verbundenen Angebote nutzen und auf unserer Plattform navigieren, akzeptieren Sie die Cookies. Sie können Ihre persönlichen Cookie-Einstellungen direkt in Ihren Browser ändern.   Mehr Informationen