Unser Spezialist

Monika

aus: Chile

Länder: Bolivien, Chile, Ecuador, Kolumbien, Peru, Uruguay, Costa Rica, Mexiko

Ihr Kundenbetreuer

Matthias Ruch

Telefon: +49 (0) 89 24295183

Email: info@meinsüdamerika.de

Spanischkurs in San Jose, Costa Rica

In einem fruchtbaren Tal, umringt von immer grünen Bergen und Vulkanen liegt San José. Costa Ricas Hauptstadt hat sich in den letzten Jahren zu einer modernen Stadt gemausert, wobei die Hektik, die man auch von anderen lateinamerikanischen Hauptstädten kennt, hier nicht zu finden ist. Das immer gute Wetter und die Vielfalt an Freizeitaktivitäten machen San José zum einen idealen Ort zum Spanischlernen.

Preis p.P:
ab 605 €
Reisedauer:
14 Tage
Reisetermine:
vom 01/01 bis 31/12/2017

Programmbeschreibung


Lernen Sie eine aufregende neue Sprache in der Hauptstadt Costa Ricas und erleben Sie die einzigartige Natur des Landes. Natürlich macht sich eine weitere Fremdsprache in der heutigen kompetitiven Welt besonders gut auf Ihrem Lebenslauf, aber auch Sie persönlich profitieren von der neuen Sprache. Dank Spanisch können Sie noch besser in die Kultur und Gesellschaft Lateinamerikas einblicken.


Die Sprachschule
San Josés Spanischschule war eine der ersten Sprachschulen in Costa Rica und blickt auf über 25 Jahre Unterrichtserfahrung zurück. In einem ruhigen Stadtviertel befindet sich die Schule in einem grossen Gebäude und verfügt über 38 Klassenräume. Als Ergänzung zum Spanischkurs stehen den Teilnehmern zwei Computerräume mit PCs und Internetanschluss (auch WIFI), zwei Tanzsäle und verschiedene Aufenthaltsräume für den gemeinsamen Austausch zur Verfügung.
In direkter Nachbarschft gibt es kleine nette Strassencafés, Lädchen und Shops und auch das Stadtzentrum ist nicht weit und sehr einfach zu erreichen.
Dank der netten Lernatmosphäre und der vielen Kurse, welche alle Sprachniveaus abdecken, lernen Sie schnell und mit Spass die neue Sprache.


Hinweis
Die Schule ist aufgrund von Feiertagen an folgenden Tagen geschlossen.
2015: Apr 2 + 3, Mai 1.
Der Unterricht wird nachgeholt.


Sprachkurse
Das Ziel der Spanischschule ist es, einen intensiven und herausfordernden Sprachkurs zu bieten und gleichzeitig einen aktiven, abwechslungsreichen und unterhaltsamen Unterricht zu gestalten. Denn nur mit Interesse und Vergnügen kann man einen neue Sprache schnell und leicht lernen.
Alle Sprachlehrer sind hervorragend qualifiziert, haben jahrelange Erfahrung im Unterrichten und wissen, wie man einen guten Unterricht gestaltet. Dabei werden auch immer wieder Informationen zu der costa-ricanischen Kultur und Geschichte eingebaut.
Beim Unterricht wird besonderer Wert auf die Sprachpraxis gelegt und die Übungen umfassen neben Grammatik-Einheiten auch Kommunikationstraining und Übungen mit Alltagsbezug.
Die Kurse sind in verschiedene Sprachniveaus aufgeteilt, so dass jeder Teilnehmer in der entsprechenden Schwierigkeitsstufe lernen kann.
Ganz gleich ob Sie lieber alleine im Einzelunterricht oder in einer Gruppen lernen möchten. Der Gruppenkurs in San José kann aus 20 Spanisch-Einheiten oder 30 Unterrichtsstunden bestehen, je nachdem wie intesiv Sie lernen möchten. Die Gruppen werden natürlich immer klein gehalten. Der Einzelkurs ist die intensivste Form Spanisch zu lernen, da sich der Lehrer nur auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse konzentriert. Der Einzelkurs besteht aus 16 Stunden pro Woche. Eine Unterrichtsstunde besteht immer aus 55 Minuten.
Unter Berücksichtigung der Mindestdauer von zwei Wochen können Sie sich den Unterricht nach Ihren Anforderungen und Vorstellungen individuell zurechtlegen.


Zusatzangebot Freizeit
Neben dem unterhaltsamen Unterricht in der Schule werden als Ausgleich zahlreiche Freizeitaktivitäten angeboten. Beispiele dafür sind Ausflüge in die nahe gelegenen Nationalparks, Stadt-Touren oder gemeinsame Tanz- und Kochkurse.


Unterkunft in Santiago de Chile
Um eine Unterkunft brauchen Sie sich keine Sorgen machen. Wir organisieren Ihnen gerne ein Einzelzimmer in einer costa-ricanischen Gastfamilie in der Nähe der Spanischschule.
Alle gemeinschaftlich genutzten Räume, wie Küche, Wohn- und Esszimmer können Sie natürlich mitbenutzen. So erleben Sie die herzliche einheimische Kultur hautnah und tranieren noch internsiver Ihr neu gelernetes Spanisch. Die Unterkunft in der Gastfamilie beinhaltet auch Halbpension, so dass Sie sicher in den Genuss von landestypischen Speisen kommen werden.

Für bei uns gebuchte Sprachreisen in Südamerika gibt es einen 50,00 € Gutschein auf all unsere Südamerika Rundreisen!

 

Hinweis: Das Programm wird von unserem Partner South America Inside durchgeführt und nicht von Mein Südamerika. Für dieses Programm gelten daher die AGBs von South America Inside, welche Sie hier einsehen können.

Leistungen

Inkludierte Leistungen

- Erstklassiger Spanisch-Sprachkurs
- Unterrichtsmaterial
- Einstufungstest
- Getränke, Tee, Kaffee während der Schulpausen
- Freizeitkalender mit einigen kostenlosen Aktivitäten
- Programm-Handbuch Costa Rica
- Internetzugang in der Schule
- Sprachzertifikat
- Ansprechpartner vor Ort
- 24-Stunden-Notfallnummer


Exkludierte Leistungen

- Flug
- Auslandskrankenversicherung

 

Wichtiger Hinweis: Die Preisangabe ist ein Richtwert. Der Endpreis hängt von der Dauer und dem Umfang des gebuchten Auslandsaufenthalts ab.

 

Termine & Preise

Saison von - bis Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
2 Wochen Gruppenkurs01/01/2017 - 31/12/2017605 €-

Länderinformationen

 

Costa Rica

Fakten

Fläche 51.100 qkm
Bevölkerung ca. 4,6 Millionen Einwohner
Hauptstadt San José mit 1,4 Mio Einwohnern im Großraum
Die größten Städte San José, Puerto Limón (ca. 64 300), San Francisco (ca. 59 400)
Landessprache Spanisch
Währung Costa-Rica-Colón

Wichtige Historische Daten

1502 erreicht Kolumbus die atlantische Küste Costa Ricas
Ab 1560 erfolgt die Kolonisierung durch Spanien
1563 wird Cartago durch spanische Eroberer gegründet
Am 15. Septembe 1821 erfolgt die Unabhängigkeit
Autoritärer Präsidentialismus von 1936 bis 1940 – ansonsten relativ stabile Präsidialrepublik

Klima

Auch die Klimazonen in Costa Rica sind divers: herrscht im Hochland eher ein kühles Klima, so ist die pazifische Küste von Trocken- und Regenzeiten gekennzeichnet, die Seite am Atlantik dagegen durch ein warmes, relativ feuchtes Klima geprägt. Hier können Urlauber auf 25 bis 30 Grad hoffen – das ganze Jahr über.

 

Tipp:

Costa Rica grenzt an mehreren Ländern in Südamerika die alle eine Rundreise Wert sind. Verbinden Sie Ihre Costa Rica Rundreise mit dem in die Nachbarländer. Hier geht es zu unseren Nicaragua Rundreisen und Panama Rundreisen.

Wichtigste Flughäfen

International: Juan Santamaria bei San José und Daniel Oduber in Liberia
Wer fliegt nach Uruguay
Nature Air und SANSA

Impfungen und Gesundheit:

Vorgeschriebene Impfungen:

Keine bei Einreise direkt aus Europa. Gelbfieber bei Einreise aus Infektionsgebieten.

Empfohlene Impfungen:

Hepatitis A, Typhus.

Malaria:

Ein Malariarisiko besteht nur regional. Dort empfehlen wir allgemeine Schutzmaßnahmen sowie Medikamente zur Behandlung von Malaria CT mitführen.

Malaria-Situation:

Die Hauptstadt San José ist Malaria-frei, ein mäßiges Malariarisiko besteht ganzjährig in ländlichen Gebieten und in den Provinzen Puntarenas und Limon. Malaria wird durch den Stich eines Moskitos meist in der Zeit zwischen Abenddämmerung und Sonnenaufgang auf den Menschen übertragen.


Einreisebestimmungen:

Sofern Sie über eine deutsche Staatsbürgerschaft verfügen, gelten für Sie die folgenden Einreisebestimmungen in Costa Rica. Sofern Sie als Tourist einreisen wollen, können Sie das bis zu 90 Tage ohne ein Visum beantragen zu müssen. Allerdings kann der Beamte bei der Einreise auch nur eine Aufenthaltsgenehmigung von 30 oder 60 Tagen erteilen. Wollen Sie sich länger im Land aufhalten – etwa für ein Praktikum oder Studienaufenthalt – dann muss vorab bei der costa-ricanischen Botschaft eine Aufenthaltserlaubnis beantragen. Zusätzlich müssen alle einreisenden Personen bereits das Rückflugticket vorweisen und auch belegen können, wie sie ihre Reise finanzieren.

Zur Einreise reicht ein Personalausweis nicht aus, es muss ein gültiger Reisepass vorgelegt werden. Dieser muss mindestens 180 Tag nach der Einreise noch gültig sein. Auch mitreisende Kinder benötigen ein eigenen Pass.

Mein Südamerika übernimmt für die Aktualität und Vollständigkeit der oben aufgeführten Klima-, Gesundheits- und Einreisebestimmungen keine Gewähr. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Staaten sowie zu Gesundheitsfragen die zuständigen Gesundheitsämter erteilen.