Unser Spezialist

Kai Peter

aus: Argentinien

Länder: Argentinien

Ihr Kundenbetreuer

Andrea Ruch

Telefon: +49 (0) 89 24295183

Email: info@meinsüdamerika.de

Freiwilligenarbeit in Cordoba Argentinien

Das Programm Freiwilligenarbeit kann wochenweise gebucht werden (2-4 Wochen Sprachkurs, 4-20 Wochen Freiwilligenprojekt) und die Art der Unterkunft während des Aufenthaltes kann individuell festgelegt werden. Im Folgenden sind die Leistungen für das Standard-Paket „4 Wochen Spanisch + 8 Wochen Freiwilligenarbeit“ aufgelistet. Es können individuell andere Leistungen vereinbart werden.

Preis p.P:
ab 1700 €
Reisedauer:
90 Tage
Reisetermine:
vom 01/01/2016 bis 31/12/2017

Programmbeschreibung


Das Programm Freiwilligenarbeit kann wochenweise gebucht werden (2-4 Wochen Sprachkurs, 4-20 Wochen Freiwilligenprojekt) und die Art der Unterkunft während des Aufenthaltes kann individuell festgelegt werden. Im Folgenden sind die Leistungen für das Standard-Paket „4 Wochen Spanisch + 8 Wochen Freiwilligenarbeit“ aufgelistet. Es können individuell andere Leistungen vereinbart werden.

Lerne Spanisch, engagiere dich bei einem Volunteer-Projekt und reise durch Argentinien. Gehe sinnvoll ins Ausland und lerne den Alltag und die sozialen Probleme in Südamerika durch einen Freiwilligen-Einsatz in einem Sozialprojekt kennen. Zielstadt ist die quirlige Studenten-Metropole Córdoba im Herzen Argentiniens.


Das Programm Freiwilligenarbeit ist eine tolle Kombination aus 4 Wochen Spanischkurs und anschliessende freiwillige Mithilfe in einem sozialen Projekt im Bereich Unterrichten, Sozialarbeit mit Kindern, Reittherapie, allgemeine Sozialarbeit oder Tierpflege.

Durch deine Tätigkeit verbesserst Du sofort deine Spanischkenntnisse, da Du den ganzen Tag unter Argentiniern bist. Gleichzeitig gewinnst Du einen Einblick in den argentinischen Alltag und in die sozialen Probleme eines südamerikanischen Landes. Du lernst dabei auch viele nette Leute kennen und erlebst Dinge, die einem Touristen verschlossen bleiben. Du bringst nicht nur deine aktive Hilfe im Projekt ein, sondern die Einrichtung erhält auch eine kleine Spende mit der Aufnahme jedes ausländischen Volunteers.


Das Projekt kann von 4 – 20 Wochen gehen und auch als Sprachanfänger bist Du willkommen. Die ersten Wochen lernst Du an einer Sprachschule in Córdoba Spanisch, damit Du dich auch unter Einheimischen verständlich machen kannst. Hier lernst Du auch gleich andere Teilnehmer kennen, mit denen Du gemeinsam in einem der schönen Teilnehmerhäuser wohnen wirst. Es wird ständig viel unternommen, abends ausgegangen und auch gemeinsam durch das Land gereist. So werden günstige Reise-Pakete zu den Iguazú-Wasserfällen, nach Buenos Aires und Patagonien angeboten.
An einem Freiwilligenprojekt kann jeder ab 18 Jahren teilnehmen. Egal wie alt Du bist, wenn Du Lust hast, einmal etwas ganz anderes zu Erleben und Du Spass an Sprachen, Reisen und Abenteuer hast, dann sei Volunteer in Argentina. Vamos!

 

Hinweis: Das Programm wird von unserem Partner Pasantias Argentinas durchgeführt und nicht von Mein Südamerika. Für dieses Programm gelten daher die AGBs von Pasantias Argentinas, welche Sie hier einsehen können.

Leistungen

Inkludierte Leistungen

  • Einschreibebestätigung, Unterkunft- und Projekt-Platzierungsgarantie.
    Ausführliche Anreise-, Aufenthalts- und Visainformationen.
  • Tipps zur Flugbuchung und Auslandsversicherungen.
    Kontaktdaten vor Abreise von anderen Teilnehmern, die auf demselben Flug sitzen oder gemeinsam den Kurs beginnen.
  • Abholung vom Flughafen bei Ankunft in Córdoba und Transfer zur Unterkunft.
  • 12 Wochen Unterkunft in einem der schönen Teilnehmerhäuser im 4-Bettzimmer, Selbstverpflegung. Bei Ausbuchung der Teilnehmer-Häuser Unterkunft bei Argentiniern bzw. in einer Gastfamilie.
    Welcome-Paket mit Aufenthaltsinfos.
  • Notruf-Telefonnummern.
  • Ständiger Ansprechpartner vor Ort in Córdoba.
  • Einstufungstest, Einführung und City-Tour am 1. Schultag.
  • 4 Wochen Intensiv-Spanischunterricht, Kleingruppe täglich 4 Unterrichtsstunden à 45 min., Montag-Freitag.
  • Sprachkurszertifikat.
  • Organisation des Freiwilligen-Projektes, Platzierung in ein soziales Projekt gemäss den Vorgaben des Teilnehmers für 8 Wochen Dauer.
  • Pauschaler Spendenbeitrag von Euro 100,- für die sozialen Einrichtungen.
  • Teilnahmezertifikat.
  • Freizeitangebote, allgemeine Betreuung und Unterstützung bei Visaverlängerungen, Krankheitsfällen usw.

Exkludierte Leistungen

  • Internationaler Flug nach Argentinien und Anreise nach Córdoba, Lehrmaterialien*, Versicherungen, Transport, Verpflegung, Freizeitaktivitäten und Reisen, Telekommunikation, Dinge des persönlichen Bedarfs.
  • * Im Sprachkurs wird mit Lehrmaterialien gearbeitet, welche vor Ort vom Teilnehmer angeschafft werden (Kosten 15 Euro). Das Buch behält der Teilnehmer und steht ihm auch nach Abschluss des Kurses zum Selbststudium und Nachschlagen zur Verfügung.


Zubuchbare Leistungen


Verlängerungswoche Spanischkurs156 € Pro Person
Verlängerungswoche Unterkunft (Teilnehmerhaus, 4-Bettzimmer, Selbstverpflegung)94 € Pro Person

 

Termine & Preise

Saison von - bis Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
4 Wochen Spanisch + 8 Wochen Freiwilligenarbeit01/01/2016 - 31/12/20171700 €-

Länderinformationen

 

Argentinien

Fakten:

  • Fläche 2.780.951km
  • Bevölkerung ca. 40 Millionen Einwohner
  • Hauptstadt Buenos Aires
  • Die größten Städte 1. Buenos Aires 2. Córdoba 3. La Matanza 4. Rosario 5. Lomas de Zamora
  • Landessprache Spanisch
  • Währung Argentinischer Peso

Wichtige Historische Daten:

  • Als erster Europäer erreichte Juan Díaz de Solís Argentinien im Jahr 1516.
  • Mit der Absetzung des spanischen Vizekönigs am 25. Mai 1810 in Buenos Aires wird Argentinien Unabhängig.
  • Ohne die Provinz Buenos Aires wird Argentinische Republik 1853 gegründet
  • 1976 ergreift das Militär die Macht in Argentinien, die Militärjunta regiert mit Eiserner Hand
  • 1983 mit der Wahl Raúl Alfonsín kehrt Argentinien zur Demokratie zurück

Tipp:

Argentinien grenzt an mehreren Länder die alle eine Südamerika Rundreise Wert sind. Verbinden Sie Ihre Argentinien Rundreise mit dem in die Nachbarländer. Hier geht es zu unseren Brasilien Rundreisen, Bolivien Rundreisen, Chile Rundreisen oder Uruguay Rundreisen .

Lesen Sie unseren Artikel: Was sind die besten Reiserouten Argentiniens?

Klima:

Das Klima im Norden von Argentinien kann als tropisch und subtropisch bezeichnet werden, in der Mitte herrscht ein gemäßigtes Klima vor, während im Süden eine kühle bis kalte Region zu finden ist.

Wichtigste Flughäfen:

Buenos Aires AEP, Cordoba COR, Mar del Plata MDQ, San Carlos de Bariloche BRC

Wer fliegt nach Argentinien:


Iberia, Air France, Alitalia, TAM, Lufthans, United, American Airlines

Impfungen und Gesundheit:

Vorgeschriebene Impfungen:

keine

Empfohlene Impfungen:

Standardimpfungen und Hepatitis A

Gelbfieberimpfung empfohlen bei Reisen in die Provinzen Formosa und Misiones und in den Iguazú Nationalpark.

Malaria:

Argentinien ist weitgehend malariafrei und es kommt auch nur die weniger gefährliche Form der Malaria vor.

Nur in den ländlichen Teilen der Provinzen Salta und Jujuy und den Tiefebenen der Provinzen Misiones und Corrientes besteht von Oktober bis Mai ein gewisses Malariarisiko.

Mückenschutzmaßnahmen sind aber auf jeden Fall zu empfehlen.

Einreisebestimmungen:

Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsangehörige können bis zu 90 Tage als Touristen visafrei nach Argentinien einreisen. Eine Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung bis zu insgesamt 6 Monaten ist vor Ort (Ausländerbehörde) möglich. Es besteht jedoch kein Anspruch darauf. Reisedokumente: Für Erwachsene Reisepass der noch mindestens 3 Monate gültig ist. Kinder benötigen einen Kinderreisepass der noch mindestens 3 Monate gültig ist. Eintragung im Reisepass der Eltern wird bis zum vollendeten 5.Lebensjahr des Kindes anerkannt. Auch der alte Kinderausweis wird anerkannt wenn noch 3 Monate gültig.