Unser Spezialist

Monika

aus: Chile

Länder: Bolivien, Chile, Ecuador, Kolumbien, Peru, Uruguay, Costa Rica, Mexiko

Ihr Kundenbetreuer

Matthias Ruch

Telefon: +49 (0) 89 24295183

Email: info@meinsüdamerika.de

Kinder- und Sozialprojekte in Costa Rica

Mach dich für Kinder aus sozialen Randgruppen in San José stark. Bei deiner Freiwilligenarbeit in Costa Rica in Kinder- und Sozialprojekten unterstützt du soziale Einrichtungen, die sich um befürftige Kinder kümmern.

Preis p.P:
ab 575 €
Reisedauer:
14 Tage
Reisetermine:
vom 01/01/2018 bis 31/07/2019

Programmbeschreibung


Costa Rica ist ein Tropenparadies und unter Touristen sehr beliebt. Aufgrund der wunderschönen Natur und Traumstrände im ganzen Land strömem jedes Jahr Massen an Besucher in dieses mittelamerikanische Land. Doch was viele Touristen nicht sehen, es gibt noch viel zu tun, um die Lebenssituation der armen Bevölkerung zu verbessern. Vor allem im Stadtgebiet von San José gibt es Armenviertel, wo insbesondere Kinder Gefahren ausgesetzt sind. Diverse soziale Einrichtungen, seien sie staatlich oder privat, betreuen in Heimen, Kindertagesstätten, Sonderschulen, Gemeindezentren Kinder aus sozial schwachen Umfeldern. Diese Kinder leiden oftmals unter mangelnder elterlicher Fürsorge, Verwahrlosung, häuslicher Gewalt, fehlende Schulbildung oder körperliche und mentale Behinderungen.
Als Freiwilliger in diesen Kinderschutzprojekten in Costa Rica hast du eine Vorbildfunktion inne und ein hohes Verantwortungsbewusstsein und Pflichtgefühl sind besonders wichtig. Deine Aufgaben umfassen in erster Linie die Betreuung, Beaufsichtigung und Unterhaltung der Kinder. Je nach Situation der Kinder und Ziel des Freiwilligenprojekts können auch Tätigkeiten wie Unterrichten, Pflege und Versorgung der Kinder in deinen Verantwortungsbereich fallen. Wichtig ist in allen Projekten, dass du mit Geduld und Einfühlungsvermögen auf die Kinder zugehst, mit ihnen spielst, bastelst, singst, ihnen neue Fähigkeiten beibringst, und sie in ihrer Entwicklung unterstützt. Die Erzieher freuen sich über jede Unterstützung bei der Erziehung und bei der pädagogischen Stimulation und geben dir gerne Verantwortung ab. Deine eigenen Ideen und Initiativen werden immer sehr geschätzt und kommen meistens gut bei den Kindern an. Am Ende des Tages ist es doch das wichtigste, dass du durch dein Engagement und deine Motivation den Kindern ein Lächeln auf das Gesicht zaubern konntest und ihnen neue Perspektiven geben konntest.


Rahmendaten Freiwilligenarbeit in Costa Rica

Einsatzort: San José, Costa Rica
Mindestalter: 18 Jahre (einige Projekte sind ab 17 Jahren möglich)
Einsatzdauer: ab 2 Wochen
Vorkenntnisse: nicht erfordert
Beginn: jederzeit (Schulprojekte sind zwischen Dezember und Februar und die ersten beiden Juliwochen geschlossen)
Unterkunft: Einzelzimmer bei Gastfamilie
Verpflegung: Halbpension
Sprachkenntnisse: Spanisch (Buche deinen Spanischkurs in Costa Rica gleich mit dazu!)

 

Hinweis: Das Programm wird von unserem Partner South America Inside durchgeführt und nicht von Mein Südamerika. Für dieses Programm gelten daher die AGBs von South America Inside, welche Sie hier einsehen können.

Leistungen

Inkludierte Leistungen

• Beratung durch unsere erfahrenen Mitarbeiter
• Übersetzung der Anmeldeunterlagen
• Platzierung im Freiwilligenprojekt
• Einführungsgespräch vor Ort
• Begleitung zur Freiwilligenstelle am ersten Tag
• Programm-Handbuch
• Ansprechpartner vor Ort
• 24-Stunden-Notfallnummer
• Einzelzimmer bei Gastfamilie
• Halbpension
• Flughafenabholung
• Information zu einer passenden Auslandsreisekrankenversicherung
• Flugbuchungsservice (optional und kostenlos)
• Teilnahmezertifikat


Exkludierte Leistungen

• Anmeldegebühr 75 EUR
• Flug
• Reisekrankenversicherung
• Fahrten mit öffentl. Verkehrsmitteln vor Ort

 

Wichtiger Hinweis: Die Preisangabe ist ein Richtwert. Der Endpreis hängt von der Dauer und dem Umfang des gebuchten Auslandsaufenthalts ab.

 

Termine & Preise

Saison von - bis Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
Ganzes Jahr01/01/2018 - 31/07/2019-575 €

Länderinformationen

 

Costa Rica

Fakten

Fläche 51.100 qkm
Bevölkerung ca. 4,6 Millionen Einwohner
Hauptstadt San José mit 1,4 Mio Einwohnern im Großraum
Die größten Städte San José, Puerto Limón (ca. 64 300), San Francisco (ca. 59 400)
Landessprache Spanisch
Währung Costa-Rica-Colón

Wichtige Historische Daten

1502 erreicht Kolumbus die atlantische Küste Costa Ricas
Ab 1560 erfolgt die Kolonisierung durch Spanien
1563 wird Cartago durch spanische Eroberer gegründet
Am 15. Septembe 1821 erfolgt die Unabhängigkeit
Autoritärer Präsidentialismus von 1936 bis 1940 – ansonsten relativ stabile Präsidialrepublik

Klima

Auch die Klimazonen in Costa Rica sind divers: herrscht im Hochland eher ein kühles Klima, so ist die pazifische Küste von Trocken- und Regenzeiten gekennzeichnet, die Seite am Atlantik dagegen durch ein warmes, relativ feuchtes Klima geprägt. Hier können Urlauber auf 25 bis 30 Grad hoffen – das ganze Jahr über.

 

Tipp:

Costa Rica grenzt an mehreren Ländern in Südamerika die alle eine Rundreise Wert sind. Verbinden Sie Ihre Costa Rica Rundreise mit dem in die Nachbarländer. Hier geht es zu unseren Nicaragua Rundreisen und Panama Rundreisen.

Wichtigste Flughäfen

International: Juan Santamaria bei San José und Daniel Oduber in Liberia
Wer fliegt nach Uruguay
Nature Air und SANSA

Impfungen und Gesundheit:

Vorgeschriebene Impfungen:

Keine bei Einreise direkt aus Europa. Gelbfieber bei Einreise aus Infektionsgebieten.

Empfohlene Impfungen:

Hepatitis A, Typhus.

Malaria:

Ein Malariarisiko besteht nur regional. Dort empfehlen wir allgemeine Schutzmaßnahmen sowie Medikamente zur Behandlung von Malaria CT mitführen.

Malaria-Situation:

Die Hauptstadt San José ist Malaria-frei, ein mäßiges Malariarisiko besteht ganzjährig in ländlichen Gebieten und in den Provinzen Puntarenas und Limon. Malaria wird durch den Stich eines Moskitos meist in der Zeit zwischen Abenddämmerung und Sonnenaufgang auf den Menschen übertragen.


Einreisebestimmungen:

Sofern Sie über eine deutsche Staatsbürgerschaft verfügen, gelten für Sie die folgenden Einreisebestimmungen in Costa Rica. Sofern Sie als Tourist einreisen wollen, können Sie das bis zu 90 Tage ohne ein Visum beantragen zu müssen. Allerdings kann der Beamte bei der Einreise auch nur eine Aufenthaltsgenehmigung von 30 oder 60 Tagen erteilen. Wollen Sie sich länger im Land aufhalten – etwa für ein Praktikum oder Studienaufenthalt – dann muss vorab bei der costa-ricanischen Botschaft eine Aufenthaltserlaubnis beantragen. Zusätzlich müssen alle einreisenden Personen bereits das Rückflugticket vorweisen und auch belegen können, wie sie ihre Reise finanzieren.

Zur Einreise reicht ein Personalausweis nicht aus, es muss ein gültiger Reisepass vorgelegt werden. Dieser muss mindestens 180 Tag nach der Einreise noch gültig sein. Auch mitreisende Kinder benötigen ein eigenen Pass.

Mein Südamerika übernimmt für die Aktualität und Vollständigkeit der oben aufgeführten Klima-, Gesundheits- und Einreisebestimmungen keine Gewähr. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Staaten sowie zu Gesundheitsfragen die zuständigen Gesundheitsämter erteilen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen zu helfen, die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu machen. Indem Sie die Website und die damit verbundenen Angebote nutzen und auf unserer Plattform navigieren, akzeptieren Sie die Cookies. Sie können Ihre persönlichen Cookie-Einstellungen direkt in Ihren Browser ändern.   Mehr Informationen