Unser Spezialist

Monika

aus: Chile

Länder: Bolivien, Chile, Ecuador, Kolumbien, Peru, Uruguay, Costa Rica, Mexiko

Ihr Kundenbetreuer

Andrea Ruch

Telefon: +49 (0) 89 24295183

Email: info@meinsüdamerika.de

Spanischkurs in Buenos Aires, Argentinien

Buenos Aires ist immer eine Reise wert. Dank der Kombination von europäischen und lateinamerikanischen Einflüssen zählt Buenos Aires als die Kulturhauptstadt in Südamerika. Ein Sprachkurs in Buenos Aires ermöglicht es Ihnen nicht nur die Sprache sondern auch Land und Kultur hautnah kennenzulernen.

Preis p.P:
ab 440 €
Reisedauer:
14 Tage
Reisetermine:
vom 01/01/2018 bis 31/07/2019

Programmbeschreibung


Erleben Sie die niemals schlafende Hauptstadt Argentiniens hautnah und verbessern Sie Ihre Spanischkenntnisse während Ihres Aufenthalts. Da die spanische Sprache mit der wachsenden Bedeutung von Lateinamerika auf dem Weltmarkt immer wichtiger wird, macht sie sich besonders gut auf Ihrem Lebenslauf. Weiterhin ermöglicht Spanisch Ihnen spannende Einblicke in die Kultur, Lebensweise, Geschichte und Traditionen Argentiniens. Entdecken Sie während Ihres Sprachaufenthalts den beeindruckenden Stadtteil San Telmo, das italienisch geprägte Hafenviertel La Boca oder die angeblich breiteste Straße der Welt „Avenida 9 de Julio“ und folgen Sie den Spuren von Evita und Che Guevara!


Die Sprachschule
Die Sprachschule in Buenos Aires ist ganz in der Nähe der berühmten Avenida Mayo gelegen und wurde sogar im Lonely Planet als „top-pick“ für einen Spanischkurs in Buenos Aires hervorgehoben. Die Schule bietet erstklassigen Spanischunterricht und garantiert internationalen Standard bereits seit über zehn Jahren. Die Schule hat sieben schöne Klassenräume, eine Küche, einen Computerbereich mit gratis WIFI Internet und diverse Gemeinschaftsräume, in denen man in den Pausen sehr gut Kontakte knüpfen kann.
Die Lehrer sind alle sehr engagiert und im Unterrichten von Spanisch als Fremdsprache hervorragend ausgebildet. Durch das lockere Ambiente und der offenen Art der Argentinier finden Sie schnell Anschluss und tauchen in Kultur, Lebensweise, Geschichte und Traditionen ein. Weiterhin bietet die Schule auch ausserschulische Aktivitäten wie Museums- oder Theaterbesuche, Konversationsclubs, Radtouren, Kochstunden, Fussballspiele oder Wochenendausflüge an.


Feiertage 2017:
Feb 28, Apr 14, Mai 1, Jul 10, Dez 25 - der Unterricht wird nicht nachgeholt
Apr 13, Jun 29, Aug 30, Nov 1, Dez 08 - Konversations-Training als Ausgleich statt


Sprachkurse
Alle Lehrer haben einen Universitätsabschluss, sprechen mindestens eine Fremdsprache und haben grösstenteils selbst im Ausland gelebt oder studiert.
Qualität ist der Sprachschule besonders wichtig. Der Unterricht besteht stets aus den Bausteinen Grammatik, Verstehen und Sprechen, sodass Ihr Spanisch durch zielgerichtete Übungen trainiert und gefestigt wird.
Auch in den Pausen und ausserhalb des Unterrichts sind die Lehrer immer bemüht die Schüler durch ungezwungene Gespräche oder andere Aktivitäten zum Spanisch sprechen zu animieren und so die Sprache auch praktisch einzusetzen.
Am ersten Schultag wird ein Einstufungstest zur Ermittlung der Sprachkenntnisse gemacht, dieser dient zur Einteilung in das entsprechende Sprachniveau (Anfänger, Mittelstufe, Fortgeschrittene). So wird sichergestellt, dass Sie effizient die neue Sprache lernen können.
Für einen optimalen Lernerfolg haben Sie die Möglichkeit zwischen Gruppenkurs, Intensivkurs und Einzelunterricht zu wählen. Der Gruppenkurs umfasst 20 Einheiten mit maximal acht weiteren Schülern, der Intensivkurs besteht aus dem Gruppenkurs mit 20 Einheiten und zusätzlichen 10 Stunden Einzelunterricht pro Woche. Der Einzelkurs ist die intensivste Form Spanisch zu lernen und umfasst 20 Unterrichtseinheiten und kann speziell auf Ihre Wüsnche angepasst werden. Eine Unterrichtsstunde besteht aus 55 Minuten.
Unter Berücksichtigung der Mindestdauer von zwei Wochen können Sie sich den Unterricht nach Ihren Anforderungen und Vorstellungen individuell zurechtlegen.


Zusatzangebot Freizeit
Eine Sprache lernen wird immer als schwierig und mit langen Lernabenden verbunden. Aber keine Angst – Neben dem spielerischen Lernen der Sprache veranstaltet die Sprachschule auch zahlreiche Freizeitaktivitäten. Zum Beispiel werden Tangoabende, Kochkurse, gemeinsame Museums- oder Theaterbesuche oder gemeinsame Wochenendausflüge organisiert.


Unterkunft in Buenos Aires
Ein wichtiger Aspekt des Auslandsaufenthalts ist, dass sich die Sprachschüler in Buenos Aires wohlfühlen. Aus diesem Grund kümmern wir uns gerne um Ihre Unterbringung und organisieren Ihnen ein hübsches Zimmer, möglichst in der Nähe der Sprachschule.
Je nach Wahl wohnen Sie in einem Einzelzimmer in einer argentinischen Gastfamilie oder in einem Zweibettzimmer in der Schulresidenz. Für gemeinsam reisende Paare stehen auch Doppelzimmer zur Verfügung (Bitte geben Sie dies vor Buchung an, um die Verfügbarkeit zu gewährleisten). Die Gemeinschaftsräume können Sie in Ihrer Unterkunft ebenfalls mitbenutzen.

Für bei uns gebuchte Sprachreisen in Südamerika gibt es einen 50,00 € Gutschein auf all unsere Südamerika Rundreisen!

 

Hinweis: Das Programm wird von unserem Partner South America Inside durchgeführt und nicht von Mein Südamerika. Für dieses Programm gelten daher die AGBs von South America Inside, welche Sie hier einsehen können.

Leistungen

Inkludierte Leistungen

- Erstklassiger Spanisch-Sprachkurs
- Unterrichtsmaterial
- Einstufungstest
- Getränke, Tee, Kaffee während der Schulpausen
- Freizeitkalender mit einigen kostenlosen Aktivitäten
- Programm-Handbuch Argentinien
- Internetzugang in der Schule
- Sprachzertifikat
- Ansprechpartner vor Ort
- 24-Stunden-Notfallnummer


Exkludierte Leistungen

- Einschreibegebühr (35 EUR)
- Flug nach Argentinien
- Auslandskrankenversicherung

 

Wichtiger Hinweis: Die Preisangabe ist ein Richtwert. Der Endpreis hängt von der Dauer und dem Umfang des gebuchten Auslandsaufenthalts ab.

 

Termine & Preise

Saison von - bis Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
2 Wochen Gruppenkurs01/01/2018 - 31/07/2019440 €-

Länderinformationen

 

Argentinien

Fakten:

  • Fläche 2.780.951km
  • Bevölkerung ca. 40 Millionen Einwohner
  • Hauptstadt Buenos Aires
  • Die größten Städte 1. Buenos Aires 2. Córdoba 3. La Matanza 4. Rosario 5. Lomas de Zamora
  • Landessprache Spanisch
  • Währung Argentinischer Peso

Wichtige Historische Daten:

  • Als erster Europäer erreichte Juan Díaz de Solís Argentinien im Jahr 1516.
  • Mit der Absetzung des spanischen Vizekönigs am 25. Mai 1810 in Buenos Aires wird Argentinien Unabhängig.
  • Ohne die Provinz Buenos Aires wird Argentinische Republik 1853 gegründet
  • 1976 ergreift das Militär die Macht in Argentinien, die Militärjunta regiert mit Eiserner Hand
  • 1983 mit der Wahl Raúl Alfonsín kehrt Argentinien zur Demokratie zurück

Tipp:

Argentinien grenzt an mehreren Länder die alle eine Südamerika Rundreise Wert sind. Verbinden Sie Ihre Argentinien Rundreise mit dem in die Nachbarländer. Hier geht es zu unseren Brasilien Rundreisen, Bolivien Rundreisen, Chile Rundreisen oder Uruguay Rundreisen .

Lesen Sie unseren Artikel: Was sind die besten Reiserouten Argentiniens?

Klima:

Das Klima im Norden von Argentinien kann als tropisch und subtropisch bezeichnet werden, in der Mitte herrscht ein gemäßigtes Klima vor, während im Süden eine kühle bis kalte Region zu finden ist.

Wichtigste Flughäfen:

Buenos Aires AEP, Cordoba COR, Mar del Plata MDQ, San Carlos de Bariloche BRC

Wer fliegt nach Argentinien:


Iberia, Air France, Alitalia, TAM, Lufthans, United, American Airlines

Impfungen und Gesundheit:

Vorgeschriebene Impfungen:

keine

Empfohlene Impfungen:

Standardimpfungen und Hepatitis A

Gelbfieberimpfung empfohlen bei Reisen in die Provinzen Formosa und Misiones und in den Iguazú Nationalpark.

Malaria:

Argentinien ist weitgehend malariafrei und es kommt auch nur die weniger gefährliche Form der Malaria vor.

Nur in den ländlichen Teilen der Provinzen Salta und Jujuy und den Tiefebenen der Provinzen Misiones und Corrientes besteht von Oktober bis Mai ein gewisses Malariarisiko.

Mückenschutzmaßnahmen sind aber auf jeden Fall zu empfehlen.

Einreisebestimmungen:

Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsangehörige können bis zu 90 Tage als Touristen visafrei nach Argentinien einreisen. Eine Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung bis zu insgesamt 6 Monaten ist vor Ort (Ausländerbehörde) möglich. Es besteht jedoch kein Anspruch darauf. Reisedokumente: Für Erwachsene Reisepass der noch mindestens 3 Monate gültig ist. Kinder benötigen einen Kinderreisepass der noch mindestens 3 Monate gültig ist. Eintragung im Reisepass der Eltern wird bis zum vollendeten 5.Lebensjahr des Kindes anerkannt. Auch der alte Kinderausweis wird anerkannt wenn noch 3 Monate gültig.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen zu helfen, die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu machen. Indem Sie die Website und die damit verbundenen Angebote nutzen und auf unserer Plattform navigieren, akzeptieren Sie die Cookies. Sie können Ihre persönlichen Cookie-Einstellungen direkt in Ihren Browser ändern.   Mehr Informationen